Xenical Generika

Die meisten in Deutschland erhältlichen synthetischen Mittel zur Gewichtsreduktion wirken sich nicht nachhaltig auf den Körper aus. Die Ausnahme ist Xenical. Es enthält einen Inhibitor der Magen-Darm-Lipasen Orlistat, der die Aufnahme von Fett aus der Nahrung verhindert.

Um die Figur in Ordnung zu bringen, müssen Sie Ihre Lieblingsprodukte nicht aufgeben. Die Wirkung des Arzneimittels kann den Kaloriengehalt der üblichen Diät erheblich reduzieren. Bei Verwendung von Kapseln verlieren Sie bis zu 6 Kilogrammen pro Monat.

Xenical kaufen - eine einfache und bequeme Methode zur Bekämpfung von Fettleibigkeit. In 82% der Fälle reicht eine Medikamentenbehandlung aus, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Das Medikament hat eine lang anhaltende Wirkung, so dass Sie vermeiden, ein Kilogramm für 3-6 Monate wieder zu gewinnen.

Xenical kaufen

Xenical Generika

  • Qualitätsgarantie des Arzneimittels
  • Sichere Bestellung ohne Zollproblem
  • 120 mg
Menge + Bonus Per Pillen Preis
30 Pillen €1.66 €49.90 kaufen
60 Pillen €1.50 €89.90 kaufen
90 Pillen €1.44 €129.90 kaufen
120 Pillen €1.42 €169.90 kaufen
150 + 10 Pillen €1.31 €209.90 kaufen
180 Pillen €1.39 €249.90 kaufen

Was ist Xenical?

Xenical ist ein schweizerisches Arzneimittel zur Behandlung von Fettleibigkeit und Körperformung. Das Medikament enthält den Wirkstoff Orlistat, der die Arbeit von Magen-Darm-Lipasen blockiert, die am Abbau von Fetten beteiligt sind. Der Körper nimmt weniger Nährstoffe auf und beginnt, seine eigenen Fettreserven zu verbrennen, um den Mangel an Kalorien auszugleichen.

Orlistat wirkt nur im Verdauungssystem, ohne die Funktion anderer innerer Organe zu beeinträchtigen. Das Medikament stört die Verdauung von Lebensmitteln nicht und beeinflusst die Aufnahme von Proteinen und Kohlenhydraten nicht. Der Wirkstoff wirkt nur 3-4 Stunden und wird auf natürliche Weise vollständig aus dem Körper ausgeschieden.

Xenical beschleunigt den Stoffwechsel und reduziert den Gehalt an „schädlichem“ Cholesterin und Insulin. Mittel zum Abnehmen machen nicht nur schlanker, sondern wirken sich auch positiv auf die Gesundheit aus.

Was ist Xenical Generika und wie unterscheidet es sich vom Original?

Xenical Generika ist eine Kopie des ursprünglichen Präparates Xenical, das die gleichen Eigenschaften hat:

  • bietet einen Verlust von 3-6 Kilogrammen pro Monat;
  • wirkt selektiv auf den Körper, ohne schwerwiegende Nebenwirkungen zu verursachen;
  • verbessert die Funktion des Magen-Darm-Trakts.

Unabhängig davon, ob Sie Xenical oder eine Kopie davon auswählen, ist der Effekt derselbe. Wirkstoffe sind in Bezug auf Körper und Zusammensetzung identisch. Der Hauptbestandteil des Originals und Generikums ist ein Inhibitor der Magen-Darm-Lipasen Orlistat. Die Standarddosierung des Wirkstoffs beträgt 120 mg. Eine wichtige Rolle spielen Primogel, mikrokristalline Cellulose, Natriumlaurylsulfat, Talk und Povidon.  

Xenical Generika ist billiger als Markenprodukte zum Abnehmen. Da der Hersteller des Analogons kein Geld für die Entwicklung und Erprobung eines neuen Arzneimittels ausgegeben hat, kann er den Preis seines Produkts senken.

Wer soll Xenical nehmen?

Xenical zu kaufen ist empfehlenswert für Menschen, die Probleme mit Übergewicht haben:

  • Gewichtszunahme aufgrund inaktiver Lebensstile, schlechter Ernährung, endokriner Erkrankungen oder nach der Geburt;
  • die Notwendigkeit einer geringfügigen Körperformung;
  • die letzten Stufen der Fettleibigkeit, unabhängig von der Ursache ihrer Entwicklung.

Frauen sollten auf die Mittel zum Abnehmen achten, die Cellulite loswerden wollen. Xenical reduziert die Menge an subkutanem Fett, indem die "Orangenschale" entfernt wird. Die Einnahme der Kapseln dauert nur 3-4 Wochen, so dass Sie ohne zu zögern am Strand erscheinen können.

Das Medikament ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Fettablagerung im Bauchbereich. Xenical hilft, den Taillenumfang zu reduzieren, selbst wenn die Diäten und das Training versagt haben.

Xenical: Vorteile und Merkmale

Die Gewichtsabnahme während der Einnahme von Xenical hängt von der Höhe des Übergewichts ab. Menschen, die an Fettleibigkeit leiden, verlieren 5-6 Kilogramm pro Monat. Wenn Sie sich um 2-3 Kilogramm erholt haben und zu den optimalen Parametern zurückkehren möchten, wirkt das Medikament schwächer. Aufgrund dieser Funktion verursacht das Medikament keinen übermäßigen Gewichtsverlust und damit verbundene Gesundheitsprobleme.

Xenical sollte nur beim Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln verwendet werden. Wenn Sie sich auf einen Salat oder Kaffee beschränken möchten, brauchen Sie die Kapseln nicht zu nehmen.

Das Medikament ist gut mit einer ausgewogenen Ernährung und Sport kombiniert. Durch die Kombination von Xenical und traditionellen Gewichtsabnahme-Methoden können Sie bis zu 10 Kilogrammen pro Monat verlieren.

Wer sollte das Medikament nicht nehmen?

Xenical ist bei Kindern unter 12 Jahren, schwangeren und stillenden Frauen kontraindiziert. Sie können das Medikament auch nicht bei Allergien gegen Orlistat und bei einigen Krankheiten einnehmen:

  • chronisches Malabsorptionssyndrom;
  • Hyperoxalurie;
  • Nephrolithiasis;
  • Cholestase.

Personen, die zuvor an Essstörungen (Anorexie, Bulimie) leiden, sollten vor der Bestellung von Xenical einen Arzt konsultieren. Es ist verboten das Medikament zu verwenden für Patienten, deren psychischer Zustand sich bis zum Ende nicht stabilisiert hat.

Xenical Dosierung. Was tun bei Überdosierung?

Xenical sollte dreimal täglich während des Frühstücks, Mittag- und Abendessen eingenommen werden. Eine Kapsel enthält 120 mg Orlistat. Somit beträgt die maximale tägliche Dosis des Arzneimittels 360 mg. Wenn das Essen kein Fett enthält, können Sie das Medikament weglassen.

Eine Erhöhung der Dosierung von Xenical erhöht nicht die Geschwindigkeit des Abnehmens, kann jedoch die Nebenwirkungen verstärken. Klinische Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von 720 mg des Medikaments pro Tag nicht gesundheitsschädlich ist und selten eine negative Reaktion des Körpers verursacht. Ärzte empfehlen jedoch, die in den Anweisungen angegebene Dosierung einzuhalten.

Nebenwirkungen von Xenical

Ein Mittel zum Abnehmen beeinflusst den Verdauungsprozess und verursacht gelegentlich folgende Nebenwirkungen:

  • vermehrter Stuhlgang;
  • öliger Ausfluss aus dem Rektum;
  • Flatulenz;
  • Stuhlinkontinenz.

Um Nebenwirkungen zu vermeiden, ist es notwendig, den Konsum von fetthaltigen Lebensmitteln zu begrenzen. Wenn Lipide nicht mehr als 30% der gesamten Nährstoffmenge ausmachen, treten keine Beschwerden auf.

In den ersten 4 Wochen der Einnahme von Xenical können Schwindel, Schlaflosigkeit und Kopfschmerzen auftreten. Nebenwirkungen verschwinden von selbst und erfordern keine ärztliche Intervention.

Wechselwirkungen mit Arzneimitteln und Möglichkeiten zur Steigerung der Wirksamkeit von Xenical

Xenical interagiert nicht mit anderen Arzneimitteln. Sie sollten sich nicht weigern, Medikamente zu nehmen oder ihre Dosierung anzupassen. Allerdings sollte es nicht sein, Orlistat mit Medikamenten zur Gewichtsabnahme zu kombinieren. Die Einnahme von zwei Medikamenten gegen Fettleibigkeit kann zu übermäßigem Gewichtsverlust und gesundheitlichen Problemen führen.

Xenical verstößt gegen die Absorption der fettlöslichen Vitamine K, A, E. Damit der Körper nicht an Nährstoffmangel leidet, muss ein Mittel zum Abnehmen mit einem Vitaminkomplex kombiniert werden. Orlistat passt gut zu Diät und Bewegung. Durch die Kombination von Xenical und traditionellen Gewichtsabnahme-Methoden können Sie bis zu 10 Kilogramm pro Monat verlieren.

Wie unterscheidet sich Xenical von Reductil?

Reductil enthält den Wirkstoff Sibutramin, der den Appetit unterdrückt. Das Medikament hilft dabei, die Menge an Nahrungsmitteln zu reduzieren und die Gewohnheit zu entwickeln, kleine Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Die Wirkung der Rezeption bleibt mindestens 6 Monate erhalten.

Der Hauptunterschied zwischen Xenical und Reductil ist das Wirkungsprinzip. Sibutramin beeinflusst das Nervensystem und Orlistat beeinflusst den Gastrointestinaltrakt. Die Wirksamkeit von Medikamenten ist ungefähr gleich.

Reductil verursacht schwerwiegende Nebenwirkungen. Im Verlauf der Medikamenteneinnahme treten bei 20% der Patienten Kopfschmerzen, Asthenie, Bauchschmerzen, Schwindel und Schwitzen auf. Darüber hinaus erhöht das Medikament das Risiko einer Anorexie.

Xenical zu bestellen ist viel sicherer. Orlistat verursacht geringfügige Nebenwirkungen, die leicht zu vermeiden sind. Kleine Änderungen in der Ernährung sorgen für einen bequemen und schnellen Gewichtsverlust.

Alle 0 Bewertungen anzeigen...

Erfahrungen